Die Rhön

Biosphärenreservat Rhön

Einzigartig zu jeder Jahreszeit

Wasserkuppe im Herbst
Die Wasserkuppe im Herbst
Kreuzberg im Sommer
Der Kreuzberg im Sommer

Die Rhön erstreckt sich über drei Bundesländer: Hessen, Bayern und Thüringen. Wüstensachsen liegt unmittelbar an der bayerischen Landesgrenze. Gekennzeichnet ist die Rhön durch die vielen kuppenförmigen Berge, die sich über das 1500 km² große Areal erstrecken. Bekannt sind vor allem die Hohe Rhön, in der sich auch die Ferienwohnung „Alte Schule“ befindet. Auch der Premiumwanderweg „Hochrhöner“ ist ganz in der Nähe unserer Fewo.

Was die Rhön von vielen Mittelgebirgen unterscheidet ist die Weitsicht, wenn Sie auf den Gipfeln sind. Die meisten Berge sind frei von Bäumen, sodass Sie tiefe Einblicke in das Rhöner Land bekommen. Die höchsten Erhebungen in der Rhön sind die Wasserkuppe, der Kreuzberg, die Dammersfelder Kuppe (im Truppenübungsplatz Wildflecken), der Heidelstein und die Miseburg. Basalt ist das bestimmende Gestein der Berge.

Der Heidelstein im Herbst
Die Milseburg im Herbst

Weitere Impressionen

Einige nützliche Infos

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen